Clever meistern

Vielleicht kennen Sie diese Wunschvorstellung vom perfekten Studierenden, der – ausgestattet mit Ehrgeiz, Disziplin und hohen geistigen Fähigkeiten – mit Leichtigkeit beste Prüfungsergebnisse und einen hervorragenden Abschluss erwirbt.

Doch das, was nach außen hin mühelos erscheint, ist oftmals einfach das Ergebnis gut beherrschter Techniken.

Nehmen Sie sich einen kurzen Augenblick Zeit, um sich einmal bewusst an Ihre Fähigkeiten zu erinnern und an all das, was Ihnen sowohl in Ihrem Beruf als auch in Ihrem Privatleben besonders leicht fällt. Auch diese Fertigkeiten gründen auf Techniken, die Ihnen längst zur Routine geworden sind und daher unbewusst und reibungslos funktionieren.

Auch Ihr Studium können Sie durch den Einsatz spezieller Lern-Techniken erleichtern.

Experimentieren Sie hier ruhig mit den verschiedenen Möglichkeiten, um herauszufinden, wie Sie persönlich sinnvoll mit allen Sinnen lernen können, auf welche Weise sich die Texte Ihrer Lerneinheiten effektiver lesen und erfassen lassen, wie Sie das, was Sie lernen auch behalten und durch welche Strategien Sie Ihr schreiben und reden in Klausuren und Prüfungen noch verbessern können!